Advanced Certified Scrum Product Owner

Begeistere mit deinem Produkt. Erweitere und vertiefe deine Fähigkeiten als Product Owner. Lerne, strategisch zu arbeiten, Produkt-Hypothesen fundiert zu testen und gezielt Nutzenversprechen zu erzeugen.

Vom taktischen zum strategischen Product Ownership

Lerne Techniken und Modelle kennen, mit welchen du deine Anwender, deren Bedürfnisse und Herausforderungen besser verstehen kannst. Vertiefe dein Verständnis des Geschäftsmodells hinter deinem Produkt, um mehr Wert für dein Unternehmen zu schaffen. Lerne, als P.O. strategisch zu arbeiten.

Was unsere Teilnehmer sagen

4.8

4.6/5
Trainings-Feedback, Trustpilot- und Google Ratings
Advanced Certified Scrum Product Owner Training A-CSPO ACSPO

Nach dem Training kannst du ...

Wir verwenden eine Fallstudie, um konkret und praxisbezogen deine Arbeit als Product Owner zu vertiefen. Wir erstellen anhand von mehreren Modellen eine  Produktstrategie und entwickeln Pläne, diese in die Praxis umzusetzen. Lerne dabei, wie du die Arbeit mit deinen Stakeholder effektiv facilitierst, mit deinem Scrum Team zusammen arbeitest sowie fortgeschrittene Methoden zur Pflege deines Produkt-Backlogs kennen. Modelliere und messe Geschäftswert, lerne Story Mapping kennen und vieles mehr. Vor allem geht es im advanced Training aber ums Können: setze deine Reise vom Wissen zur Kompetenz fort!

Deine Optionen

Kohortenbasiertes Training

Unser neues A-CSPO-Training bietet dir ein immersives, tiefgehendes Lernerlebnis, das mit keinem anderen Format erreicht werden kann. Du arbeitest in einer Kleingruppe von ca. 4-6 Personen („Kohorte“) gemeinsam die aufbereiteten und strukturierten Inhalte durch.

Je Modul sind also 1-2 Kohorten-Sitzungen („Peer Group Meetings“) abhängig vom Modul) geplant. Diese werden zu Beginn im Kickoff von den Teilnehmern selbst koordiniert und sind nicht im hier angegebenen Zeitplan angeführt. 

Darüber hinaus umfasst das Training je 2 von unseren Trainern bzw. Coaches begleitete, so genannte  „Facilitated Peer Group Meetings“ zu je 90 Minuten. Diese Termine sind in der Liste unten angeführt.

Self Paced - starte wann du willst!

In dieser Option absolvierst du die Trainingsmodule in deinem Tempo und arbeitest dich durch das Workbook. Wir stehen dir während dieser Zeit in der Community zur Verfügung. Darüber hinaus buchst du bei uns in Summe 4 Sessions Coaching (im Preis inkludiert).

Die vier Coachingsessions inkl. deinem Workbook dienen zu deiner Unterstützung sowie zur Überprüfung der Lernziele. Nach Abschluss werden wir dich zur Zertifizierung anmelden.

Kommende Termine für kohortenbasierte Trainings

15. Feb. - 21. März 2024
geschlossen
€ 1.650 + Ust.

Regulär

29. April - 6. Juni 2024
geplant
€ 1.500 + Ust.

Super Early Bird

5. Sept. - 10. Okt. 2024
geplant
€ 1.500 + Ust.

Super Early Bird

7. Nov. - 19. Dez. 2024
geplant
€ 1.500 + Ust.

Super Early Bird

Cohort based

Die bessere Art des Lernens: miteinander und voneinander. Gemeinsam erarbeiten  wir anhand von Übungen neue Fähigkeiten in kleinen Gruppen. So vertiefen wir das in der Vorbereitung erworbene Wissen hin zum Können.

Community powered

Vor, während und auch nach dem Training steht dir eine Community aus Gleichgesinnten zur Seite, die gerade den gleichen Weg gehen. Unseren erfahrenen Coaches unterstützen diese Reise an vielen Wegpunkten.

Certified

Mit dem Abschluss des Trainings erhältst du auch das begehrte Zertifikat der Scrum Alliance „Advanced Certified Scrum Product Owner®“ (A-CSPO) sowie eine zweijährige Mitgliedschaft bei der Scrum Alliance.

Das wirst du lernen
Wir lassen dich nicht alleine!
3 Monate Pro-Mitgliedschaft enthalten

In der Community kannst du deine Lernreise nach dem Training weiter vertiefen und bekommst Antworten, viele weitere Onlinekurse zur Vertiefung sowie Austausch mit Gleichgesinnten. Darüber hinaus finden regelmäßige Events statt, wo wir neben aktuellen Themen auch die Fragestellungen und besonderen Themen unserer Mitglieder behandeln.

Inkl. 1h professionelles Agile Coaching
Nutze dieses Angebot, um auch nach dem Training dein Lernen weiter zu vertiefen und zu wachsen.

Die Inhalte im Detail

Modul 1
Reflexion Product Ownership
Als Advanced Certified Scrum Product Owner reflektierst du auch über deine eigene Person und wie du deine Rolle als Product Owner wahnimmst, dein Mindset und welche Potenziale für Verbesserungen du bei dir entdecken kannst. Du erkennst die Wichtigkeit von Product-Ownership.
Modul 2
Mit Stakeholder arbeiten
In unserem Deep Dive über deine Arbeit mit Stakeholder lernst du einige grundlegenden Techniken und Prozesse der „Facilitation“, um  Gruppendiskussionen zu unterstützen und Entscheidungen herbeizuführen. Dies wird dir helfen, effektiver mit deinen Stakeholder zusammen zu arbeiten.
Modul 3
Mit Teams arbeiten
Du lernst hier, die Problematik technischer Schulden besser zu verstehen, welche langfristigen Auswirkungen Themen wie  „Failure Demand“ haben und wie Flusseffizienz dir hilft, früher Wert zu liefern. Darüber hinaus, wie du mit mehreren Teams effektiv arbeiten kannst.
Modul 4
Produkt-Strategie

Lerne den Unterschied zwischen Produkt-Vision und Produkt-Strategie und verstehe, auf welchen zeitlichen Horizonten Planung, strategische und operative Arbeit liegen. Du lernst drei verschiedene Modelle kennen, die dir helfen, eine Strategie zu entwickeln und diese operativ umzusetzen.

Modul 5
Product Discovery

Anhand einer durchgängigen Case Study erlernst du hier Techniken, wie Personas, Empathy Maps und Value Proposition Canvas, um tief in den Bedürfnisraum deiner Benutzer einzutauchen und Produkteigenschaften zu entwickeln, die deine Benutzer begeistern.

Modul 6
Produkt-Annahmen validieren

Lerne, die eigenen kognitiven Verzerrungen zu erkennen und welche Annahmen wir in Bezug auf Produkteigenschaften täglich treffen. Lerne Techniken kennen, wie du diese Annahmen in Form von Hypothesen richtig formulierst und systematisch testet.

Modul 7
Fortgeschrittene Produkt Backlog-Pflege

Erlerne die Anwendung fortgeschrittener Techniken für das Management des Produkt Backlogs: Value Modelling, StorProy Mapping und wie du dein Product Backlog auf ein Produkt-Ziel ausrichten kannst.

Modul 8
Probabilistic Forecasting
Auf Schätzungen basierende Vorhersagen funktionieren nur für einen sehr kurzen, zeitlichen Horizont und sind teamspezifisch. Lerne statische Methoden kennen, mit welchen du eine bessere Vorhersage über Lieferzeit oder Umfang erstellen kannst.
Warum du dein A-CSPO-Training mit uns machen solltest

Erfahren und praxisnah

Unsere beiden Trainer für dieses Training, Andreas Wintersteiger und Brigitte Pfeifer-Schmöller waren jahrelang und sind nach wie vor in der Rolle als Product Owner tätig. Anstatt theoretischem Wissen bekommst du bei uns praxisrelevante Erfahrung!

Beispiele aus der täglichen Praxis

Unsere Trainingsinhalte basieren auf realen Beispielen aus der täglichen Praxis von Product Owner und realen Rahmenbedingungen.

Experten in Agilität, Experten im Lernen

Weil es nicht egal ist, von wem man lernt haben wir uns seit jeher auch Expertise im menschlichen Lernen angeeignet.

Du bekommst so viel mehr als nur ein Training

Wir wissen, dass die wahren Herausforderungen erst nach den zwei Tagen Training kommen, daher lassen wir dich nicht alleine!

Noch Fragen?

FAQ

Wenn du in unseren FAQs keine Antwort findest, stehen wir dir gerne zur Verfügung. Buche einfach einen Termin mit uns!

Du bekommst in beiden Optionen das A-CSPO-Training im beschriebenen Umfang inkl.

  • kohortenbasiertes, modulares Training ODER self-paced Online Training mit 4h Coaching
  • 20 Stunden online live Training, davon ca. 14h facilitiert
  • ca. 16h intensive Vorbereitung (Video, Lernmaterialien, Workbook und Einzelaufgaben)
  • Detaillierte Anleitung zur Vorbereitung (Workbook)
  • Professionelles Coaching 1 Session (kohortenbasiert) bzw. 4 Sessions (self-paced)
  • Drei Monate Pro-Mitgliedschaft in der Mixed Agile Arts® Community mit allen umfassenden Online-Lerninhalten und Leistungen.
  • Zweijährige Mitgliedschaft bei der Scrum Alliance inkl. Zertifizierungsgebühren
  • Ein Buch
  • Gedruckte Unterlagen, gedrucktes Workbook, Schreibmaterialien und weitere Goodies kommen per Post
Dieses Training richtet sich an erfahrene Product Owner: wenn du Product Owner in einem oder von mehreren agilen Teams bist und bereits den Basis-Level hinter dich gebracht hast. Du konntest in deiner Rolle als Product Owner zumindest ein Jahr professionelle Erfahrung sammeln und möchtest nun weiter wachsen? Dann bist du hier richtig.

Ja, für die Zertifizierung benötigst du das Basis-Level-Zertifikat „CSPO“ der Scrum Alliance. Du musst dieses Zertifikat also vor diesem Training haben.

Darüber hinaus musst du zumindest 12 Monate praktische Erfahrung als Product Owner auf deinem Profil bei der Scrum Alliance nachweisen. Diese müssen jedoch nicht als CSPO sein.

Nein. Als aktive:r Teilnehmer:in dieses Trainings erhältst du im Anschluss das Zertifikat Advanced Certified Scrum Product Owner® der Scrum Alliance (A-CSPO). Voraussetzung hierfür ist eine vollständige Anwesenheit an allen Online live Terminen, die selbständige Erarbeitung der Vorbereitung und Hausübung, sowie die Mitarbeit im Training. Die Reflexion (Vorbereitung) und Hausaufgabe stellen einen wesentlichen Teil der Lernziele dar. Als Trainer:innen sind wir aufgefordert, die Erreichung dieser zu überprüfen. Wenn du nicht vollständig teilnehmen kannst, setze dich bitte im Vorfeld mit uns in Verbindung, um abzuklären, ob du an anderen Terminen teilnehmen kannst.

Im Vorfeld des Trainings, also des ersten Termins (Kickoff) bekommst du einen Reflexionsbogen mit Fragen zugeschickt. Dieser soll dir helfen, über deine bisherige Arbeit als Product Owner zu reflektieren. Rechne dafür circa 2-3 Stunden ein.

Diese Trainingsmethode stützt sich im wesentlichen auf drei Säulen:

  1. Individuelles Lernen: Theoretische Inhalte werden in sehr kleinen Einheiten von den Lernenden selbst und in eigener Geschwindigkeit erarbeitet. Dazu erhalten die Teilnehmer:innen Zugang zu unserer Lern-Community-Plattform, wo online (“self-paced”) Inhalte konsumiert werden können. Einzelübungen runden die Lernzielkontrolle in Eigenverantwortung ab.
  2. Lernen in der Gruppe (Kohorte): Auf unserer Plattform werden die Mitglieder der Kohorte im Rahmen von praktischen Übungen in Kleingruppen ihr Wissen vertiefen. Diese Übungen gehen einerseits deutlich tiefer als es in einem ganztägigen Training möglich wäre und sind andererseits auch vollständig aus der täglichen Praxis der Lernenden gegriffen. Durch die im Zuge der Übungen hervorgebrachten Diskussionen lernen die Teilnehmenden mit- und voneinander und fühlen sich deutlich verantwortlicher für den eigenen sowie auch den Lernerfolg der Gruppe. Die Gruppenübungen werden von unseren sehr erfahrenen Beratern, Coaches und Trainern strukturiert und begleitet.
  3. Mentoring und Coaching durch uns: In Ergänzung erhalten die Teilnehmer:innen eine intensive Begleitung ihrer Lernreise durch uns in Form von Mentoring und Coaching, wo das individuelle Verständnis, aber auch Mindset noch weiter vertieft wird. In jedem Trainingsprogramm sind die Kohortentermine mehrheitlich von uns facilitiert, nur wenige Termine macht die Gruppe alleine, dies aber dann gezielt.

In dieser Option absolvierst du die Trainingsmodule in deinem Tempo und arbeitest dich durch das Workbook. Wir stehen dir während dieser Zeit in unserer Mixed Agile Arts® Community zur Verfügung (Ask Me Anything, Office hours, Diskussion-Space etc.). Darüber hinaus buchst du bei uns in Summe 4 Sessions (je 1h) Coaching (im Preis inkludiert). Am Ende sendest du dein abgeschlossenes Workbook an uns. Die vier Coachingsessions inkl. deinem Workbook dienen uns zur Überprüfung der Lernziele. Im Anschluss werden wir dich zur Zertifizierung anmelden. Die Durchlaufzeit ist in dieser Option typischerweise kürzer, abhängig von deiner Geschwindigkeit kann es aber auch länger sein.

Bei dieser Option ist keine Vorbereitung notwendig, du kannst jederzeit starten. Es gibt keine Termine. Wenn du die self-paced Option kaufst bekommst du sofort Zugang zum Training und 4 Voucher-Codes für Coaching per Email zugesendet.

Das kommt ganz auf deine Bedürfnisse an. Wenn du lieber in einer Gruppe lernst und auch bereit bist, deine Zeiten hierfür mit anderen abzustimmen, ist vermutlich die kohortenbasierte Variante für dich besser geeinget.

Wenn du dich auf deine eigene Lernreise fokussieren möchtest und ungestört, lieber alleine in deinem eigenen Tempo arbeiten möchtest, dann wähle „Self-Paced“.

Ganz einfach, es ist für uns weniger Arbeit involviert. Auch wenn das einmalige Erstellen und Strukturieren der Lerninhalte viel Arbeit war, wollen wir hier ehrlich nur die für uns entstehenden Kosten abdecken.

Das kohortenbasierte Traning ist für uns deutlich mehr Aufwand und daher ein wenig teurer. Es sind ja auch typischerweise 4-5 Personen in einer Kohorte.

Nach deiner bestätigten Registrierung (Online-Anmeldung) zum Training bekommst du eine Email von unserem Workflow mit den Zugängen zur Community Platform und einer detaillierten Anleitung, was vorzubereiten ist.

Wir schalten dir auch den Kurs „Advanced Certified Scrum Product Owner“ frei, wo du dan die Vorbereitung bzw. Inhalte je Modul findest.

Wenn du bereits kurz vor dem Training weißt, dass du nicht teilnehmen kannst, setze dich bitte mit unserem Office in Verbindung. Wir werden eine Lösung suchen, wo du entweder deine Teilnahme verschiebst oder einen Ersatzteilnehmer schicken kannst.

Wenn du einen Folgetermin nicht wahrnehmen kannst, hast  du die Möglichkeit, diesen in einem der nächsten Trainings nachzuholen.Eine andere Möglichkeit ist eine private Einzelsession (ev. aufpreispflichtig, je nach Verfügbarkeit). Kontaktiere in jedem Fall ebenso unser Office.

Wir verwenden in unserem A-CSPO-Training das Werkzeug „Zoom“ für die Videokonferenz. Weitere Tools sind „Welo“ und „Miro“. Bitte habe Verständnis, dass wir bei öffentlichen Trainings mit bis zu 16 Teilnehmer:innen nicht auf individuelle Tool-Wünsche eingehen können. Es kann sein, dass in deiner Firma restriktive Richtlinien bzgl. zugelassener Werkzeuge oder Webseiten inkl. Protokolle existieren. Bitte prüfe vorab, ob die o.a. Werkzeuge in deiner beruflichen Infrastruktur zugelassen sind und ausreichend funktionieren. Gegebenenfalls überprüfe doch bitte alternative Optionen für eine Teilnahme (z.B. ohne VPN, Privat-PC oder via Handy/Tablet). Du kannst hier überprüfen, ob Zoom bei dir funktioniert.

Sobald du dich als Trainingsteilnehmer registriert hast, bekommst  du rechtzeitig vor dem Training umfassende Informationen, die du für die Teilnahme und zum Kennenlernen der Werkzeuge benötigst.

Live-Online bedeutet, dass das Training zwar „live“ ist, jedoch unter Einsatz von Telekonferenz- und Telearbeitswerkzeugen. Wir sorgen dafür, dass die Interaktion sowohl zwischen dir und unseren Trainern, als auch mit den anderen Teilnehmer:innen so nah wie möglich an einem Präsenztraining (also „live“ oder vor-Ort) ist. Damit kannst du von jedem Ort mit einer zeitgemäßen Internetanbindung aus teilnehmen.

Unterscheidung zu (rein) „Online“:

Vollständig online stattfindende Trainings, wie zum Beispiel unser Scrum Foundations Training kannst du im eigenen Tempo und nach belieben selbstbestimmt auf unserer Lernplattform durcharbeiten. Es gibt keine Termine.

Ja, denn du bist uns wichtig! Damit dein Lernerfolg garantiert werden kann, gibt es bei uns keine Massenveranstaltungen!

Wir begrenzen unsere Trainings auf 16 teilnehmende Personen. Dies garantiert uns und dir, dass wir unsere Qualitätsansprüche aufrecht erhalten können. Wir nehmen uns die Zeit, auf Fragen einzugehen und ausreichend Raum für Diskussion und Reflexion zu schaffen.

Ja, es gibt je nach Land, Bundesland und deinen persönlichen Rahmenbedingungen unterschiedliche Möglichkeiten der Förderung. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine umfassenden Informationen über die Förderlandschaft in den unterschiedlichen Ländern geben können.